Es geht weiter, immer weiter :)

Ich bin mal wieder am Schreiben. Es war jetzt einfach auch mal wieder Zeit sich zu melden und zu sagen: Es geht mir gut 💪.

Lange habe ich nichts mehr von mir hören lassen – zumindest hier . Das hatte verschiedene Gründe, aber alle positiv. Seit dem ich im Februar meinen neuen Job angefangen habe, genieße ich mein Leben auf eine neue Art und Weise. Ich habe mehr Zeit für meine Familie und Freunde. Ich schaffe es endlich regelmäßiger nach Hause (Berlin) und bin merklich mehr unterwegs. Egal ob auf Konzerten, einfach so, oder im Urlaub – Steven sieht die Welt, oder zumindest Teile von Europa – die Welt kommt als Nächstes ;).

Ja und was war sonst so in den letzten Monaten los? Einiges, kann ich Euch sagen. Ich bin die letzten Monate (zwei-bis dreiwöchentlich) nach Berlin gependelt um Familie, Freunde und meine Hertha zu sehen. Ich habe Freunde in Berlin getroffen, die ich schon lange nicht mehr gesehen habe, einige andere Freunde, die ich schon lange nicht mehr gesehen habe, folgen hoffentlich bald.

Ich habe, seit dem ich komplette Wochenenden habe, eine deutlich intensivere Wochenendplanung, zum Leidwesen meiner Erholung und meines Geldbeutels ;). Aber wie sagt man immer so schön: So jung sind wir nur einmal!

Auch den heutigen Text schreibe ich von unterwegs, weil Stillstand und Ruhe so gar nicht meins ist. Jetzt gerade bin ich auf dem Weg von Salzburg zurück nach München. Ich bin direkt nach der Arbeit Richtung Süden gefahren, war dort auf einem Bosse-Konzert 😍 und dann geht’s wieder zurück – ein ganz normaler Abend eben.

Ich liebe all das gerade so sehr, dass mich nichts stört. Obwohl doch. Was mir richtig auf den Geist geht, sind rechte Spinner, die glauben sie seien Deutschland. Die regen mich so brutal auf. Wenn ich gegen solche Leute demonstrieren muss, weil sie wieder stärker in Deutschland werde oder mir überhaupt nur Gedanken über solche Spinner mache, wird mir schlecht. Deswegen ist es so wichtig sich zu erheben und sich sowas nicht mehr gefallen zu lassen – #wirsindmehr immer und überall.

Aber genug zur Politik, habe keinen Bock mich schon wieder aufzuregen. Ich war in der Zwischenzeit auch im Urlaub. War mit meiner tollen WG in den Niederlanden, Belgien und Kopenhagen. Anderthalb Wochen waren wir jeden Tag woanders, haben so viel gesehen und so viel gelernt. Haben den Dussi nach Ewigkeiten besucht und ich habe Kopenhagen auch nochmal im Frühling kennengelernt – grün gefällt es mir noch besser.

Ein paar Monate später – Anfang November – ist in Liverpool ein ganz großer Traum von mir in Erfüllung gegangen. Ich war das erste Mal beim großartigen LFC zu Hause. Ein ganz großes Stück Steven hat da echt mit sich zu kämpfen gehabt. Anfield ist schon schön ;).

Ja und ansonsten war eigentlich immer irgendwas los. Der Sommer war schön und lang. Für mich manchmal zu heiß, aber umso besser hat das kalte Bier im Biergarten geschmeckt. Und auch so war das ein echt ein schöner Sommer, den wir, glaube ich, gut ausgenutzt haben.

Und nebenbei merke ich einfach in jeder Situation, dass ich die tollsten Menschen um mich herum habe. Jeder Tag an dem wir uns sehen, ist großartig und bereichert mein Leben so unfassbar. Ich freue mich jedes Mal so krass, als hätten wir uns Jahre nicht gesehen. Freunde sind zu Familie geworden, dass fühlt sich gut an. Auch die neue Verbindung zwischen Berlin und München finde ich sehr schön, denn einige Berliner haben München immer noch nicht gesehen ;). Nutzt die Chance, ich werde Euch gebührend empfangen – versprochen!

Ja und jetzt ist endlich auch der Winter da, Glühwein mit Freunden auf Weihnachtsmärkten trinken oder Kamin an und Tee trinken. Klingt das nicht wundervoll? Ja definitiv, dafür bin ich immer zu haben.

Alter habe ich plötzlich viel geschrieben, sorry 😉 😘 Aber manchmal muss ich mich ausquatschen – schriftlich. Auf jeden Fall geht es mir gut und ich freue mich auf ein baldiges Wiedersehen. Bis bald.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s